pepote news


Online Lesson Cajon Mikrofonierung mit Peter Lorson

 

In diesem Video erklärt Peter Lorson die Möglichkeiten einer Cajon Mikrofonierung.

 


Bericht vom Pepote Cajon-Allstars Workshop bei Just Music Hamburg

Drei Männer und ihre Rappelkisten – geballte Cajon Power im Bunker! Martin Röttger, Reinhold Bauer und Jürgen Schuld traten mit ihren Pepote Cajons an, um den Workshop-Teilnehmern ihre individuelle Herangehensweise und Philosophie näher zu bringen.

Den Anfang machte Martin, der den Teilnehmern die ersten Basics und Beats vermittelte. So wurde ein wichtiges Fundament gelegt, auf dem die anderen Cajon Virtuosen aufbauen konnten.

Reinhold legte seinen Schwerpunkt auf das Ausarbeiten von einfachen, songdienlichen Grooves. Voraussetzung dafür ist, sich darüber bewusst zu werden, dass Trommeln und Gesang seit jeher die Basis jeder Musik sind.

Sogleich in Beats umgesetzt, begannen die Teilnehmer sogar zu swingen!

Zum Abschluss erklärte Jürgen seine Art der verfeinerten Schlagtechnik, die rhythmische Details noch mehr hervorhebt und bei Bedarf eine schnellere Spielweise erleichtert. Auch bei seiner Vorführung merkte man, dass die Auffassungsgabe und die Fähigkeiten der Teilnehmer ständig stieg, basierend auf Martins und Reinholds guter Vorarbeit.

Nach drei Stunden kam dann das gemeinsame Finale, wo die drei Cracks nochmal zeigen konnten, was sie drauf haben.

Vielen Dank den Cajon All Stars: Martin Röttger, Reinhold Bauer und Jürgen Schuld, sowie den Firmen Pepote und Drumport/Peter Hoffend für diesen unterhaltsamen und lehrreichen Abend!


Thomann Pepote Cajon Day III

 

Drei Schwergewichte der deutschen Cajonszene haben sich unter dem Titel „Cajon Allstars“ zusammengefunden, um das Wissen und die Erfahrung von drei professionellen Cajonspielern an Interessierte weiterzugeben.
Mit diesem im deutschsprachigen Raum einmaligen Workshopkonzept verbinden die drei Musiker ihre persönlichen musikalischen Vorlieben zu einem geballten Know – How.
Alle drei Musiker sind Endorser bei „Pepote – Percusion“, was an sich ja schon ein Qualitätsmerkmal darstellt. Zusammen im Trio bieten die drei eine geballte Rhythmuspower, die man in Europa wohl eher selten wiederfindet.
Das Workshopkonzept deckt einen weiten Bereich ab und bedient den neugierigen Einsteiger genauso wie den ambitionierten Trommler mit jahrelanger Erfahrung. Im Einzelnen muss man zu Martin Röttger (Timmedorfer Strand), Jürgen Schuld (Koblenz) und Reinhold Bauer (Regensburg) nicht wirklich viel erzählen. Die drei stehen für jahrzehntelange Bühnenerfahrung und absolute Professionalität. Jeder von den Dreien unterrichtet und coacht schon seit vielen Jahrzehnten, so dass man die Messlatte auch bedenkenlos auf ein hohes Level legen darf.


JustMusic Cajon Allstars Tour MAI 2017

 

Tourplan:
2.5.17 JustMusic Dortmund
3.5.17 JustMusic Hamburg
4.5.17 JustMusic Berlin
5.5.17 JustMusic München
Beginn jeweils 18 Uhr

 

Die Three-In-One Workshops der Cajon Allstars:

Einführung: 18:00-18:15 Uhr
Es finden drei Workshops in folgender Reihenfolge, bei jedem Dozenten statt. Die einzelnen Workshops dauern jeweils eine Stunde. Jeder Workshop Teilnehmer hat so die Möglichkeit, jeden Workshop zu besuchen. Nach einer kleinen Einführung der Dozenten geht es unmittelbar mit den Workshops los.
Selbstverständlich werden genügend Cajones vor Ort sein. Gerne kann auch das eigene Cajon mitgebracht werden!
Anschließend beantworten die Dozenten Fragen rund um das Thema Cajon.

Workshop Inhalte Martin Röttger: 18:15-19:00 Uhr
In diesem Workshop geht es um Schlagtechniken, typische Schlagzeugsounds für Cajon und die Nutzung der Cajon als rhythmische Basis auch für andere Instrumente. Im Mittelpunkt steht die von Martin Röttger entwickelte Lernmethode, die darauf abzielt, das eigene Cajonspiel im Selbststudium nachhaltig weiter zu entwickeln.Darüber hinaus werden die Themen Cajon- Mikrofonierung, Add-Ons und Sound-Tuning behandelt.
Im Rahmen dieses Workshops präsentiert Martin Röttger Pepote Cajon Modelle! Speziell wird Martin Röttger auch auf seine Signature Pepote Modelle eingehen.

Workshop Inhalte Reinhold Bauer: 19:00-19:45 Uhr
Das Cajon ist prädestiniert gerade für alle Arten akustischer Musik. Wie z. B. Blues oder Swing. Aber wie funktioniert „Shuffle“? Wie interpretiert man diese Form von Metrik? Was steckt da dahinter?
In diesem eine Stunde umfassenden Kurs soll dieses spezielle Thema nicht nur angerissen sondern so weit vertieft werden, dass die Kursteilnehmer hinterher problemlos ein bisschen Swing und Blues begleiten und gestalten können.
Neben unbedingt notwendigen Grundschlägen werden auch weiterführende Schlagtechniken wie „Floating Hand“ berührt.

Workshop Inhalte Jürgen Schuld: 19:45- 20:45 Uhr
Auf seinen Studienreisen um die Welt lernte Jürgen Schuld  in der Türkei die sogenannte Splithand Technik kennen, eine türkisch arabisch indisch Fingertechnik, woraus er seinen ganz eigenen Stil auf der Cajon entwickelt hat.
Thema des Workshops wird sein, türkische und arabische Splithand Technik und ihre Umsetzung auf der Cajon.
Weiteres Thema, wie integriere ich diese Techniken in Rock Pop oder lateinamerikanische (z.B. brasilianische) Rhythmen auf der Cajon.

 

Anmeldung unter:
2.5.17 JustMusic Dortmund
Hier Ticket für Dortmund bestellen!

3.5.17 JustMusic Hamburg
Hier Ticket für Hamburg bestllen!

4.5.17 JustMusic Berlin
Hier Ticket für Berlin bestellen!

5.5.17 JustMusic München
Hier Ticket für München bestellen!

 
 
 

 
 
 
 

Cajon Workshop im Musikhaus Taunus

 

Cajon: Das spannende Percussion Instrument!

Kurs 1:

Dieser Kurs eignet sich für Anfänger.

 

In diesem Workshop geht es um Schlagtechniken, typische Schlagzeugsounds und die Nutzung der Cajon als rhythmische Basis für andere Instrumente.

 

Im Mittelpunkt steht die von Martin Röttger entwickelte Lernmethode, die darauf abzielt, sein Cajonspiel im Selbststudium nachhaltig weiter zu entwickeln.

 

Darüber hinaus werden die Themen Cajon-Mikrofonierung, Add-Ons und Sound-Tuning behandelt.

 

Hier besteht die Möglichkeit eine Cajon gestellt unentgeltlich zu leihen.
Bei Bedarf, bitte bei der Anmeldung angeben.

-Kursdauer: 2 St.
-Teilnahmegebühr: 30,-€
-Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Kurs 2:

Dieser Kurs eignet sich für Fortgeschrittene.

Du beherrschst bereits die Basics des Cajon-Spiels und willst zum echten Rhythmus-Profi werden?

Hier lernst Du neue Rhythmen, Beat-Begleitungen Solo-Techniken kennen und entdeckst, wie Du eigene Rhythmen schnell und einfallsreich umsetzt.

Sichere Dir jetzt DEINEN PLATZ um mit dem Cajonprofi Martin Röttger die Feinheiten des Cajonspiels zu erlernen !

Auf Wunsch stellen wir Dir auch gerne ein Leihinstrument.

-Kursdauer: ca. 2 Stunden

-Teilnahmegebühr: 30€ p.P.

-Vorkenntnisse erwünscht



Anmeldung und Workshop Ort:

Hier anmelden/Klicken:
http://www.mensch-mach-musik.de/cajon-workshop-einsteiger/
Musikhaus Taunus
Karl-Hermann-Flach-Straße 15a
61440 Oberursel


Limited Edition Fiesta

 

Zur Musikmesse bringt Pepote ein auf 100 Stück limitiertes Sondermodell der Fiesta. Die Frontplatte hat ein Furnier aus „Louro Preto“.
Die Instrumente werden von 1-100 durchnummeriert.


Drei Schwergewichte der deutschen Cajonszene haben sich unter dem Titel „Cajon Allstars“ zusammengefunden, um das Wissen und die Erfahrung von drei professionellen Cajonspielern an Interessierte weiterzugeben.
Mit diesem im deutschsprachigen Raum einmaligen Workshopkonzept verbinden die drei Musiker ihre persönlichen musikalischen Vorlieben zu einem geballten Know – How.
Alle drei Musiker sind Endorser bei „Pepote – Percusion“, was an sich ja schon ein Qualitätsmerkmal darstellt. Zusammen im Trio bieten die drei eine geballte Rhythmuspower, die man in Europa wohl eher selten wiederfindet.
Das Workshopkonzept deckt einen weiten Bereich ab und bedient den neugierigen Einsteiger genauso wie den ambitionierten Trommler mit jahrelanger Erfahrung. Im Einzelnen muss man zu Martin Röttger (Timmedorfer Strand), Jürgen Schuld (Koblenz) und Reinhold Bauer (Regensburg) nicht wirklich viel erzählen. Die drei stehen für jahrzehntelange Bühnenerfahrung und absolute Professionalität. Jeder von den Dreien unterrichtet und coacht schon seit vielen Jahrzehnten, so dass man die Messlatte auch bedenkenlos auf ein hohes Level legen darf.

Weitere Infos unter http://www.justmusic.de/de-de/weitere/workshops-seminare/9158579/eintrittskarte-three-in-one.html


Martin Röttger präsentiert die UFIP Del Cajon Signature Serie

 

Die Becken wurden in enger Zusammenarbeit mit Cajonpionier Martin Röttger entwickelt und klanglich auf das Zusammenspiel mit der Cajon abgestimmt. Sie verfügen über eine sehr schnelle Ansprache und setzten sich trotz Handspiel perfekt durch.

 


2. Pepote Cajon Day im Musikhaus Thomann

 

An diesem Tag steht alles im Zeichen der Cajon im Musikhaus Thomann:

Seit mit dabei bei deisem einmaligen Event - hier wird geschaffen, was es micht zu kaufen gibt: das eigene String-Cajon bei unserem Cajonbaukurs mit Susanna Hallmann von "Schlagfertig".
Anschließend gibt Martin Röttger, einer der gefragtesten Cajon-Spieler und Lehrbuchautoren Europas, zwei Workshops im Amphitheater - Teil I für Anfänger und Teil II für Fortgeschrittene.

Zeitlicher Ablaufplan:
09-12 Uhr: Cajonbauworkshop mit Susanna Hallmann
12-13 Uhr: gemeinsames Mittagessen in der T-Kitschen
13:00-14:30 Uhr: Workshop Teil I "Anfänger" mit M. Röttger
14:45-16:15 Uhr: Workshop Teil I "Anfänger" mit M. Röttger
16:15 Uhr: gemeinsamens Ausklingen bei Kaffee & Kuchen

 

Teilnahmekosten:

Pepote String Cajon Bausatz inkl. Lernskript, Playalongs, Verpflegung und beide Workshops: 130€
(Begrenzt auf 20 Teilnehmer- per Vorkasse)
Workshop Teil I & II, inkl.Lernskript, Playalongs, Kaffee und Kuchen: 15€
(Barzahlung am Eingang)
Workshop Teil I oder II, inkl. Lernskript, Playalongs, Kaffee und Kuchen:10€
(Barzahung am Eingang)
-----------------------------------------------------------------------------

 

Designed von Pepote Percusion, gibt es exklusiv bei Schlagfertig ( Susnanna Hallmann), den ersten Pepote String Cajon Bausatz.
Dieser Bausatz unterscheidet sich sowohl in Material, wie auch in der Qualität von handelsüblichen Bausätzen.
Bei diesem Bausatz werden nicht wie üblich gewöhnliche Snareteppiche verbaut, sondern die „Orginal Pepote Metall Strings“ verwendet.
Der Korpus aus Birke, die edle Schlagfläche und die von Pepote eigens angefertigten Strings ermöglichen einen überzeugenden Snaresound und einen stimmigen Bass.
Die gerundeten Kanten und die hochwertige Verarbeitung aller Materialien sorgen für tolle Haptik und beste Bespielbarkeit.
Dieser Bausatz ist nicht im Handel erhältlich, sondern wird ausschließlich bei Cajonbau Workshops von Schlagfertig verbaut.
Der Anschließende Spielworkshop wird von Martin Röttger angeleitet. Jeder Teilnehmer bekommt zusätzlich noch ein kostenloses Lernskript und Playalongs dazu.
So werden die Cajonbau Workshops im Vergleich zu andern Anbietern einmalig.
Hier wird etwas geschaffen, was es nicht zu kaufen gibt: Ihr eigenes String Cajon.
 
Spielkurs Teil I:
Dieser Kurs eignet sich perfekt für Anfänger und leicht Fortgeschrittene. Das Musizieren mit Cajons ist der ideale Einstieg in die Welt der Rhythmen. Durch Martin Röttgers Lernmethode erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, auch nach dem Workshop selbstständig seine spielerischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.
Spielkurs Teil II:
Dieser Workshop ist für fortgeschrittene Spieler gedacht oder dient als Aufbaukurs von Spielkurs Teil I. Unter Leitung von Martin Röttger weden verschiedene Spielweisen wie Doppelschlagtechniken oder rhythmische Gruppen behandelt.
Seid ihr schon im Cajon-Fieber? Dann kommt vorbei und meldet euch an unter:
workshop@thomann.de oder
telefonsich unter: 09546-9223-8430


 

 

 

 

 

 

 

 

Cajonworkshop: Das Weihnachtsgeschenk!

 

Dieser Cajon Kurs mit Martin Röttger eignet sich für Anfänger und leicht Fortgeschrittene.
 
Inhalt des Workshops:
 
In diesem Workshop geht es um Schlagtechniken, typische Schlagzeugsounds für Cajon und die Nutzung der Cajon als rhythmische Basis auch für andere Instrumente. Im Mittelpunkt steht die von Martin Röttger entwickelte Lernmethode, die darauf abzielt, das eigene Cajonspiel im Selbststudium nachhaltig weiter zu entwickeln.
 
Darüber hinaus werden die Themen Cajon- Mikrofonierung, Add-Ons und Sound-Tuning behandelt.
 
Im Rahmen dieses Workshops präsentiert Martin Röttger Pepote Cajon Modelle! Speziell wird Martin Röttger auch auf seine Signature Pepote Modelle eingehen und präsentiert die neue DEL Cajon Martin Röttger Signature UFIP Becken Serie. Selbstverständlich werden genügend Cajones vor Ort sein. Gerne kann auch das eigene Cajon mitgebracht werden!
 
Die Workshops beginnen jeweils um 19:15 Uhr und dauern ca. zwei Stunden.
Der Eintritt beträgt 19,- €, die Teilnehmerzahl ist auf 35 begrenzt.
 
 
Termine und Locations:
 
07. Januar 2016
Beginn: 19:15 Uhr
JustMusic München
Hanauer Str. 91a
80993 München
Hier die Eintrittskarte bestellen.
 
14. Januar 2016
Beginn: 19:15 Uhr
JustMusic Berlin
Oranienstr. 140-142
10969 Berlin
Hier die Eintrittskarte bestellen.
 
21. Januar 2016
Beginn: 19:15 Uhr
JustMusic Dortmund
Martener Hellweg 40
44379 Dortmund
Hier die Eintrittskarte bestellen.
 
28. Januar 2016
Beginn: 19:15 Uhr
JustMusic Hamburg
Feldstraße 66
20359 Hamburg
Hier die Eintrittskarte bestellen.
 
Wer jetzt eine Cajon seiner Wahl bestellt erhält die Eintrittskarte zum Vorzugspreis von 10,- Euro (nur solange der Vorrat reicht).


Tilman Bruno spielt Pepote

Pepote und Drumport heißen Tilman Bruno herzlichst als Endorser willkommen!

Tilman steht seit 2012 für die Nachwuchs ­Songwriter Casting Show „DEIN SONG“  (ZDF/ KIKA) vor der Kamera und ist Percussionist der Band von Xavier Naidoos Fernsehformat „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ auf VOX.

Sein Handwerk erlernte Tilman unter anderem am Drummers Colective, NY, und am Instituto Superior de Arte, Havanna, Cuba. Er zählt zu den meistbeschäftigsten Percussionisten Deutschlands.

In seiner 27 jährigen Laufbahn als Percussionist arbeitete er mit Künstlern wie Andreas Bourani; Andreas Gabalier; BAP, Bobby Kimball (Toto), Cassandra Steen; Changuito; Christina Stürmer; Daniel Wirtz; Emilio del Monte (Erika Badú, Chick Corea), Gregor Meyle; Hartmut Engel (PUR); Javier Zalba (Buena Vista Social Club), Jimi Jamison (Survivor); Die Prinzen; Roger Cicero; Sarah Conner; Sascha; StarBoyzz (Grönemeyer Band), Stoppok, Vicky Leandros, Xavier Naidoo, Yvonne Catterfeld u.v.m.


Zitat Tilman: "Wenn es um Instrumente geht bin ich wirklich eine Diva. Ich will das Beste! Kompromisslos.“


Cajons selber bauen & spielen



Workshop-Duo: Susanna Hallmann und Martin Röttger

Eine Neuheit unter den Cajonbausätzen

Im Musikhaus Thomann in Treppendorf findet am 10.10.2015 der erste Pepote Cajonbauworkshop statt: Designt von Pepote Percusion, gibt es exklusiv bei Schlagfertig (Susanna Hallmann) den ersten Pepote String Cajon Bausatz.

Bei diesem Bausatz werden nicht wie üblich gewöhnliche Snareteppiche verbaut, sondern die „Original Pepote Metall Strings“ verwendet.
Der Korpus aus Birke, die edle Schlagfläche und die von Pepote eigens angefertigten Strings ermöglichen einen überzeugenden Snaresound und einen stimmigen Bass.

Die gerundeten Kanten und die hochwertige Verarbeitung aller Materialien sorgen für tolle Haptik und beste Bespielbarkeit. 

Dieser Bausatz ist nicht im Handel erhältlich, sondern wird ausschließlich bei Cajonbau-Workshops von Schlagfertig gebaut.
Der Anschließende Spielworkshop wird von Martin Röttger angeleitet.

Jeder Teilnehmer bekommt zusätzlich noch ein kostenloses Lernskript und Playalongs dazu. Hier wird etwas geschaffen, was es nicht zu kaufen gibt: Das eigene String Cajon.

Ablauf:

10 – 13 Uhr Cajonbauworkshop mit Susanna Hallmann

13 – 14 Uhr gemeinsames Mittagessen in der T-Kitchen

14 – 16 Uhr Workshop mit Martin Röttger

16 Uhr Ausklang bei Kaffee und Kuchen

Gebühr:
130,-€
Incl. Bausatz, Spielworkshop, Lernskript, Playalongs, Mittagessen und Getränke.


Veranstaltungsort:
Musikhaus Thomann
Treppendorf 30
D-96138 Burgebrach
Location: Amphitheater im Servicecenter

Anmeldung unter:
Email: workshop@thomann.de
Tel: 09546-9223-8430


Pepote T-Shirts


- Erhältlich in schwarz und khaki

- Premium T-Shirt aus 100% Baumwolle

- Größen: S - M - L - XL - XXL - 3XL

 

Ab sofort erhältlich bei Groove&Wear



Martin Röttger Signature Serie für Cajon


UFIP stellt eine eigens für Cajon entwickelte Serie vor: Del Cajon
Die Becken wurden in enger Zusammenarbeit mit Cajonpionier Martin Röttger entwickelt und klanglich auf das Zusammenspiel mit der Cajon abgestimmt. Sie verfügen über eine sehr schnelle Ansprache und setzten sich trotz Handspiel perfekt durch.
Erhältlich sind Splashes in 8, 10 und 12", Crashes in 14 und 16" sowie 10" Hi-Hats.
Auch bei der Del Cajon Serie kommt UFIPs einzigartiger Rotocasting® Prozess zum Einsatz, bei dem flüssige B20 Bronze in eine rotierende Form gegossen wird. Die so entstandenen Rohlinge verfügen bereits über eine Glocke.
Bei üblichen Verfahren wird die Glocke durch Hämmern oder Stanzen in Form gebracht, durch diesen Dehnungsprozess wird das Metall stark beansprucht.


Neue Pro Estudio

Nachdem die Basico mit neuer Schlagplatte daherkommt zieht die Pro Estudio nach. Das Profimodell ist ab sofort mit neuer Schlagplatte in Tineo lieferbar.



Neue Basico

Die Pepote Basico hat sich für 2015 in Schale geworfen und kommt demnächst mit neuer Frontplatte im "Limba Negra" Design in den Handel.




Pepote Cajon Day im Musikhaus Thomann


Im Musikhaus Thomann finden am 21.03.2015 zwei kostenlose Cajon Workshops im Amphitheater in Treppendorf statt. Beim großen Pepote Cajon Day entführt Martin Röttger, einer der gefragtesten europäischen Cajon-Spieler und –Lehrbuchautoren, in die Welt der Rhythmen. Er bietet einen Workshop für Einsteiger und einen Kurs für fortgeschrittene Cajon-Spieler an.


Termin

21.03.2015
Kurs 1: Anfänger und leicht Fortgeschrittene
10 – 12 Uhr
Kurs 2: Fortgeschrittene
13 – 15 Uhr


Anmeldung

workshop@thomann.de
09546-9223-8430


Weitere Infos unter:

www.thomann.de/blog/de/events/pepote-cajon-day



Meet & Greet mit Martin Röttger

15.Rendsburger Musikmesse

 

Seit nunmehr über 14 Jahren veranstaltet der Musikmarkt Rendsburg am letzten Wochenende im Januar die Rendsburger Musikmesse. Tausende von Besuchern jedes Jahr beweisen, dass es im hohen Norden mehr gibt als Schwarzbunte und Traktoren und sorgen dafür, dass das Herz Schleswig-Holsteins auch im Winter mit kräftigem Beat schlägt.

In diesem Rahmen wird Martin Röttger Pepote Cajonés präsentieren. Hier wird auch genug Raum für Fragen und Austausch sein.
Am folgenden Tag, wird Peter Hoffend von Drumport
(Vertrieb für Pepote Percusion) euch alle wichtigen Fragen rund um das Thema Pepote Cajonés beantworten.
Der Eintritt ist kostenlos!

Datum / Uhrzeit:
24.1.2015  / 14-15:30 Uhr mit Martin Röttger
25.1.2015 / 12-18 Uhr mit Peter Hoffend
Adresse:

Musikmarkt Rendsburg
Inhaber: Ralf Dreeßen
Altstadt-Passage
Neue Straße
24768 Rendsburg
www.musikmarkt-rendsburg.de


Our friends in Japan!


Pepote im Drumheads! Test



Spanisches Handwerk von Meisterhand – was dabei herauskommt, zeigt die umfangreiche Cajon-Serie von Pepote. Deren Modelle werden immer wieder überarbeitet und verfeinert, um den optimalen Sound herauszuholen...

Der komplette Test steht als PDF zum Download bereit.

Download
Drumheads! Test 5/14
pepote_review_drumheads.pdf
Adobe Acrobat Dokument 557.5 KB